Lektorat

texere.ch bietet für Autoren aller Art Lektorate von Manuskripten an. Dank meines Studiums in Geschichte und Soziologie verfüge ich über einen breitgefächerten wissenschaftlichen Hintergrund, der mich, Dominic Vögtli, insbesondere für Lektorate auf den Gebieten der Geistes- und Sozialwissenschaften qualifiziert.

Suchen Sie einen Lektor für Ihre Dissertation, Master- oder Bachelorarbeit? In diesem Fall bietet Ihnen texere.ch einen Spezialtarif, die für Studierende und Dissertierende bezahlbar ist.

Bei einem Lektorat aus meiner Hand erfahren Sie, wie Ihr Text durch die kritische Begutachtung von dritter Seite in konstruktiver Zusammenarbeit an Profil gewinnt – bis zum Resultat, das keine Wünsche mehr offen lässt.

Bereits die ersten von Dominic Vögtli lektorierten Texte erhielten sprachliche Bestnoten: BaZ, 31.07.2004; Seite 29: «Die mustergültige Binninger Dorfgeschichte».

Von 2010 bis 2013 übernahm texere.ch im Mandat für Schwabe, den ältesten Schweizer Verlag, das Lektorat der Texte von 33 zum Teil nicht deutschsprachigen Historikerinnen und Historikern. Bei diesem Projekt handelte es sich um eine grossangelegte Geschichte der Schweiz, herausgegeben von Georg Kreis. Die NZZ kommentierte: «’Die Schweizer Geschichte‘ ist ihre Publikation wert. Sie wird für die nächsten Jahrzehnte das Referenzwerk schlechthin bilden. Sie hat die Veränderungen in der Geschichtswissenschaft der letzten Jahrzehnte aufgenommen, auch in puncto Stil und Ton, durch die sie sich vom zuweilen szientifischen Duktus ihrer Vorgängerin absetzt. Zu vermerken sind zudem die vielen gut ausgewählten Illustrationen, die informativen Grafiken und – grosses Novum – die zur Hälfte weibliche Autorschaft.» (2. April 2014)

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme für ein unverbindliches Erstgespräch.